Einsätze: Tierrettung Schwan

Am Wochenende beschäftigte uns ein mit Angelhaken und Silk beeinträchtigter Schwan im Altarm und auf der Donau. Nachdem die am Samstag durchgeführten Einfang- und Anlockversuche durch zwei Kameraden nicht den gewünschten Erfolg zeigten und auch am darauffolgenden Tag mehrere Meldungen über einen hilflosen Schwan in der Landeswarnzentrale einlangten, machten sich am Sonntagnachmittag erneut einige Feuerwehrmänner, unterstützt von der Tierrettung Freistadt und der Tierhilfe Gusental – THG, auf zur Donau. Gemeinsam mit der Tierrettung wurden alle Schwäne im betroffenen Bereich kontrolliert, dabei konnte jedoch keiner mit einer Beeinträchtigung aufgefunden werden. Mit hoher Wahrscheinlich haben die tierischen Einsätze dennoch ein „Happy End“, da im Altarm ein passender Angelhaken herrenlos im Wasser treibend gesichtet wurde.

Einsatzdetails:

Alarmiert:07.01.2023  13:40
08.01.2023 14:00
Erledigt:07.01.2023  15:30
08.01.2023 16.00
Fahrzeuge:KDOF, MTF
Mannschaft:7 Mann
Einsatzleiter:OBI Michael Mayer
BI Jürgen Habringer
Weitere Einsatzkräfte:Tierrettung Freistadt
Tierhilfe Gusental

Einsatz: BMA Kraftwerk

Gestern wurden wir und die FF Pürach um 14:36 Uhr durch die automatische Brandmeldeanlage des Donaukraftwerks Abwinden/Asten alarmiert. Ein Brandmelder in einem unterirdischen Kollektorgang löste Alarm aus. Nach der Kontrolle des entsprechenden Bereichs konnte ein Fehlalarm festgestellt werden und wir rückten wieder ein.

Einsatzdetails:

Alarmiert:03.12.2022  14:36
Erledigt:03.12.2022  15:24
Fahrzeuge:KDOF, TLF-A, LF-A
Mannschaft:20 Mann
Einsatzleiter:HBI Erich Fleischmann
Weitere Einsatzkräfte:FF Pürach

Einsatz: Vermeintlicher Wohnungsbrand

Gestern wurden die beiden Feuerwehren Luftenberg und Pürach um 17:00 Uhr zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in einem Wohnblock direkt neben dem Feuerwehrhaus alarmiert. Im besagten Objekt konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Im weiteren Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass der Alarm böswillig ausgelöst wurde und keine tatsächliche Gefahr bestand. Nach 20 Minuten im Einsatz konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass das missbräuchliche Alarmieren von Einsatzkräften jeglicher Art eine Straftat darstellt und dies auch rigoros von der Polizei geahndet wird!

Einsatzdetails:

Alarmiert:04.11.2022  16:59
Erledigt:04.11.2022  17:20
Fahrzeuge:KDOF, TLF-A, LF-A
Mannschaft:28 Mann
Einsatzleiter:HBI Erich Fleischmann
Weitere Einsatzkräfte:FF Pürach, Polizei

Einsatz: VU eingeklemmte Person B3

Heute wurden wir kurz vor 10:30 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Steyregg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B3 alarmiert. Höhe der Eni Tankstelle in Windegg kam es zum Zusammenstoß von insgesamt drei PKW. Bei unserer Ankunft waren glücklicherweise bereits alle Personen aus den Fahrzeugen befreit. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Steyregg wurde die Unfallstelle geräumt und wir konnten gegen 11:40 wieder einrücken.

Einsatzdetails:

Alarmiert:24.10.2022  10:29
Erledigt:24.10.2022  11:39
Fahrzeuge:LF-A, TLF-A
Mannschaft:18 Mann
Einsatzleiter:AW Patrick Lehner (FF Steyregg)
Weitere Einsatzkräfte: FF Steyregg, Rettung, Polizei, Abschleppunternehmen

Einsatz: Brandmeldealarm DOKW

Gestern Abend wurden wir gegen 22:15 Uhr gemeinsam mit der FF Pürach zu einem Brandmeldealarm ins Donaukraftwerk Abwinden/Asten gerufen. Bei der Erkundung des betroffenen Bereichs konnte kein Brand festgestellt werden und wir rückten nach kurzer Zeit wieder ein.

Einsatzdetails:

Alarmiert:19.10.2022  22:14
Erledigt:19.10.2022  23:00
Fahrzeuge:KDOF, TLF-A, LF-A
Mannschaft:19 Mann
Einsatzleiter:HBI Erich Fleischmann
Weitere Einsatzkräfte:FF Pürach