Einsatz: Brandmeldealarm

Nicht einmal zwei Stunden nach dem Böschungsbrand heulten erneut die Sirenen in Luftenberg. Um 14:29 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Pürach durch die automatische Brandmeldeanlage eines Textilreinigungsbetriebs in Abwinden alarmiert. Eine Matte verzwickte sich in der Förderanlage und begann dadurch zu rauchen. Unser Eingreifen war nicht erforderlich und wir konnten nach wenigen Minuten wieder einrücken.

Einsatzdetails:

Alarmiert: 02.07.2020  14:29
Erledigt: 02.07.2020  14:51
Fahrzeuge: KDOF, TLF-A
Mannschaft: 10 Mann
Einsatzleiter: BM Hanspeter Winkler
Weitere Einsatzkräfte: