Einsatz: Tierrettung Donau

Heute wurden wir am späten Vormittag mittels stillem Alarm zu einer Tierrettung auf der Donau gerufen. Ein Schwan hatte im Bereich des Halses einen Angelhaken stecken. Gemeinsam mit der Polizei konnten wir den Schwan im Wasser einfangen und aus seiner misslichen Lage befreien. Anschließend konnten wir ihn wieder wohlauf in die Donau entlassen.

Einsatzdetails:

Alarmiert: 06.05.2020  10:40
Erledigt: 06.05.2020  12:52
Fahrzeuge: KDOF, MTF
Mannschaft: 4 Mann
Einsatzleiter: OBI Michael Mayer
Weitere Einsatzkräfte:     Polizei, Schifffahrtsaufsicht

Einsatz: TE klein – Unterstützung Rettungsdienst

Heute wurden wir um 8:07 Uhr zur Unterstützung des Roten Kreuzes alarmiert. Die Sanitäter waren zuvor zu einem medizinischen Notfall in die Wella-Siedlung gerufen worden. Beim Betreten der betroffenen Wohnung löste jedoch der mitgeführte CO-Warnmelder aus und die RK-Mannschaft forderte wie in diesem Fall vorgesehen die Feuerwehr an. Bei unserer Ankunft waren glücklicherweise alle Bewohner bereits außerhalb der Wohnung und wir mussten nur noch Belüftungs- und Messarbeiten durchführen.
Die festgestellte erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentration ist höchstwahrscheinlich auf ein am Vorabend in der geschlossenen Loggia durchgeführtes Grillen mit Kohle zurückzuführen.
Wir weisen auf diesem Weg erneut darauf hin, dass Grillen mit Holzkohle und Gas in geschlossenen Räumen oder schlecht durchlüfteten Bereichen lebensgefährlich und daher unbedingt zu unterlassen ist!

Einsatzdetails:

Alarmiert: 28.04.2020  08:07
Erledigt: 28.04.2020  08:58
Fahrzeuge: KDOF, LFB-A
Mannschaft: 12 Mann
Einsatzleiter: OBI Michael Mayer
Weitere Einsatzkräfte:     Rettung, Polizei

Einsatz: Wasserschaden

Gestern wurden wir gegen 19:30 Uhr zu einem Wasserschaden in die Wella-Siedlung gerufen. Eine aufgrund der „Corona-Maßnahmen“ dezimierte Einsatzgruppe rückte zur Einsatzadresse aus und fand einen unter Wasser stehenden Technikschacht einer Poolanlage vor. Mittels zweier Tauchpumpen wurde zuerst der Schacht und in weiterer Folge auch der Pool selbst wegen einer vermuteten Leckage ausgepumpt. Um kurz nach 21:00 Uhr konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Einsatzdetails:

Alarmiert: 15.04.2020  19:31
Erledigt: 15.04.2020  21:08
Fahrzeuge: KDOF, LFB-A, MTF
Mannschaft: 9 Mann
Einsatzleiter: OBI Michael Mayer
Weitere Einsatzkräfte:    

 

 

Einsatz: Personenbefreiung aus Lift

Ein steckengebliebener Lift in der Wella Siedlung war der Grund für die heutige Alarmierung um 20:38 Uhr. Ein Aufzug blieb mit vier Personen und einem Hund zwischen zwei Stockwerken stecken. Die Eingeschlossenen konnten innerhalb weniger Minuten befreit werden und wir rückten nach der Außerbetriebnahme des Lifts wieder ein.

Einsatzdetails:

Alarmiert: 08.03.2020  20:38
Erledigt: 08.03.2020  21:18
Fahrzeuge: KDOF, LFB-A
Mannschaft: 15 Mann
Einsatzleiter: HBM Philipp Maier
Weitere Einsatzkräfte:    

Einsatz: VU eingeklemmte Person B3 Avia

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Steyregg B3 Avia Tankstelle- 2 Personen eingeklemmt“ lautete die Einsatzmeldung gestern Abend um 20:16 Uhr für die Feuerwehren Steyregg und Luftenberg. Gott sei Dank stellte sich bereits bei unserer Ankunft heraus, dass sich entgegen den ersten Meldungen keine Personen mehr in den Fahrzeugen befanden. Wir unterstützen die FF Steyregg beim Absichern der Unfallstelle und beim Einrichten der Umleitung. Nach rund einer 3/4 Stunde konnten wir uns bereits wieder einsatzbereit melden.

Einsatzdetails:

Alarmiert: 23.02.2020  20:16
Erledigt: 23.02.2020  21:02
Fahrzeuge: LFB-A, TLF-A
Mannschaft: 24 Mann
Einsatzleiter: HBI Rudolf Breuer (FF Steyregg)
Weitere Einsatzkräfte:                                                                                                      FF Steyregg, Rettung, Polizei, Abschleppunternehmen